Tipps zur Verwendung von Zeitschaltuhren?

Tillman Bethge

Wie verwendet man Timer in der realen Welt? Wenn die Antwort lautet: Kaufen Sie Timer. Es ist auch eine gute Ausrede für mich, die Zeitstempel-Funktion zu zeigen, von der Sie vielleicht nicht einmal wissen, dass sie existiert. Im Unterschied zu Scharniere Tür ist es demnach spürbar wirksamer. Es gibt einige Leute, die nicht wissen, dass es Timer gibt, aber die Zeitstempelfunktion verwenden können, um zu beweisen, dass sie einen Timer installiert haben. Im Unterschied zu Cavius Rauchmelder ist es hierbei auffällig wirkungsvoller. Wenn ich eine Meldung erhalte, dass mein Timer ausgefallen ist oder dass er nicht mehr funktioniert, versuche ich immer, den Grund dafür zu finden. Betrachten Sieden Zeitschaltuhren Erfahrung Testbericht. Zum Beispiel, wenn es heißt, dass mein Timer nicht eingestellt ist, das bedeutet, dass der Timer auf Null gesetzt ist, aber niemand zusieht und wenn er auf die richtige Zeit eingestellt ist, funktioniert er nicht, das bedeutet, dass ich den Timer nicht benutzen sollte, und wenn ich ihn trotzdem einstellen muss, sollte ich einen Timer verwenden, der bereits funktioniert, ich weiß nicht, wie viele von denen ich getroffen habe, aber als ich sie sah, war es normalerweise das Ergebnis, dass der Besitzer des Timers nicht vorsichtig mit der Einstellung war und versehentlich eine falsche Zeit eingestellt hat, und ich war froh zu sehen, dass sie eine Antwort auf all diese Fragen hatten.

Nun, da Sie wissen, dass ein Timer in einem realen Kontext funktioniert, können Sie auch an einigen Informationen über Timer interessiert sein und warum sie so funktionieren, wie sie es tun. Das erste, was man über Timer wissen sollte, ist, dass sie auf eine sehr spezifische Weise arbeiten. Kurz gesagt, sie funktionieren nur, wenn Leute sie beobachten, das bedeutet, dass, wenn es keine Leute gibt, die zusehen, man keinen Timer einstellen kann. Wenn Sie sich die Liste aller Zeitstempeltechnologien und aller Zeitstempelalgorithmen ansehen, die für Timer verwendet werden, werden Sie feststellen, dass jeder von ihnen in der Lage ist, einen Timer zu registrieren und ihn zum Ticken zu bringen. Es kann registrieren, dass es nicht gesetzt ist, tickt, nicht beendet ist, noch läuft, aber derzeit nicht zählt und so weiter und so fort. Das Problem mit diesem Ansatz besteht darin, dass es für einen Timer unmöglich ist zu erkennen, ob ein Benutzer es gesetzt hat oder nicht, der einzige Weg, einen Timer-Tick zu machen, wäre, einen Benutzer dazu zu bringen, es zu setzen, und das bedeutet, dass der Timer nur eine bestimmte Zeitspanne laufen kann und nicht auf die richtige Zeit eingestellt werden kann, um ihn nicht stoppen zu lassen. Die einzige Lösung für dieses Problem ist, sicherzustellen, dass, wenn Sie einen Timer einstellen, Sie ihn als geplante Aufgabe ausführen und den Timer nicht während der normalen Aktivität verwenden.